Hunderttausend!

Letzte Woche war es soweit: Mit meinem kleinen roten Flitzer bin ich hunderttausend Kilometer gefahren. Zweieinhalb Mal um die Erde herum! Ich hab ungefähr zwölf Jahre dazu gebraucht.

20180629_182658

Viele Leute entwickeln ja eine starke emotionale Bindung zu ihrem Auto. Das ist bei mir nicht so. Der kleine Flitzer hat nicht einmal einen Namen. Aber ich erinnere mich gern an die Dinge, die wir zusammen erlebt haben.

An Reisen in den Schwarzwald. An Urlaubstage an der Nordsee. Zu Hochzeiten und Trauerfeiern überall in der Stadt. Manchmal einfach nur weg. Umwege und Abstecher. Kleine Fluchten aus dem Alltag. Ich erinnere mich an den Umzug von Schöneberg nach Lichtenrade. Man glaubt gar nicht, wie viel Zeug in so ein kleines Auto reinpasst.

Ich denke an dieses wunderbare Gefühl, das ich hatte, als ich vor drei Jahren zum ersten Mal damit in meine acht neuen Gemeinden am Flughafen gefahren bin.

Seitdem waren wir fast jeden Monat mehr als tausend Kilometer gemeinsam unterwegs. Und der Motor lief fast immer zuverlässig und treu. Nur einmal gab’s Probleme mit dem Auto, da hatte ich vergessen, das Licht auszumachen und die Batterie war leer. Das war nicht seine Schuld, oder?

Einen Unfall haben wir gemeinsam überstanden, ein paar Dellen hat das Auto, und irgendein Sepp meinte, mit einem Schlüssel einen langen Kratzer über die ganze rechte Seite machen zu müssen. Das hat uns aber ganz kalt gelassen, mich und das Auto.

Ich hoffe sehr, dass ich ihn im Herbst noch einmal durch den TÜV bekommen werde.

Ein Gedanke zu “Hunderttausend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s