Hier war ich mal zu Hause…

Gerade sitze ich in einem Straßenrestaurant in Schöneberg. Es liegt an einer Kreuzung von zwei Nebenstraßen; es fahren viele Radfahrerinnen vorbei, und junge Väter und Mütter schieben ihren Kinderwagen über die ampelgesteuerten Übergänge. Die Stimmung ist entspannt und gemütlich, um mich herum essen und trinken die anderen Gäste und unterhalten sich leise. Mir geht es hier gut, und manchmal vermisse ich diese stillen Stunden am Samstag. Dieses Restaurant ist ein wundervoller Ort für die Predigtvorbereitung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s