Tanzt in den Mai

Seit einer kleinen Ewigkeit habe ich nach solcher Musik gesucht: die schönsten Lieder aus dem Kirchengesangbuch in einer modernen jazzigen Version, die Rhythmus in die Beine bringt.

Da kann man beim Abwaschen tanzen, man kann die Musik abends vom Balkon spielen und sich inspirieren lassen, während man Blogeinträge schreibt.

Kostproben gibt es hier

2 Gedanken zu “Tanzt in den Mai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s